Best Practice: “Lücken schließen für unsere Schulkinder” im MGH Taufkirchen im Landkreis München

Aktion “Lücken schließen für unsere Schulkinder” im MGH der Nachbarschaftshilfe Taufkirchen

Es sind schwere Zeiten. Für uns alle. Und für manche besonders. Zu den besonders betroffenen zählen auch Schülerinnen und Schüler, die mit großen Lücken ins zweite Schulhalbjahr 2021 starten mussten. Um hier unbürokratisch und kostenfrei helfen zu können, richtete die Nachbarschaftshilfe Taufkirchen bereits im März jeden Dienstag von 15 bis 17 Uhr eine Lernwerkstatt als erste Anlaufstelle für Schülerinnen und Schüler ein. Gemeinsam wurde bzw. wird geschaut, in welchen Fächern Hilfe nötig ist und eine Lernpatenschaft vermittelt. Die Lerntermine wurden und werden dann individuell vereinbart. Das Angebot fand und findet jeden Dienstag von 15 bis 17 Uhr im Haus der Nachbarschaftshilfe, Ahornring 119, 82024 Taufkirchen statt. Es ist dazu keine Anmeldung erforderlich und natürlich werden alle coronabedingten Hygienemaßnahmen eingehalten. Weitere Infos: Britta von Baer, Tel. (089) 6 66 09 18 38, E-Mail: vonbaer@nachbarschaftshilfe-taufkirchen.de oder unter www.nachbarschaftshilfe-taufkirchen.de.
An die 20 Lerntandems konnten seit Beginn vermittelt werden und das besonders Schöne daran ist, dass in der Tat viele Lücken geschlossen werden konnten und die Kinder zuversichtlich in das neue Schuljahr starten können.

Bild: Pixabay

Scroll to Top