Besuch von Frau Eva Gottstein (MdL) in Rosenheim

Anlässlich des Tag des Ehrenamtes am 05. Dezember trafen sich Verantwortliche und Beauftragte der Freien Wohlfahrtspflege in Bayern mit Eva Gottstein (MdL), Beauftragte der Bayrischen Staatsregierung für das Ehrenamt, um über die Zukunft des Ehrenamtes sowie einer Forderung zu diskutieren, die ehrenamtliches Engagement auf die Berufsjahre und Rente anrechnen soll. Dabei berichtete das AWO-Mehrgenerationenhaus Rosenheim von seinen Alpha-Paten, die vor Ort funktionale Analphabeten bei der Steigerung ihrer Lesefähigkeiten unterstützen.

Den gesamten Artikel finden Sie auf der Webseite des AWO LAndesverbandes Bayern e.V.

Klaus Schindler, AWO Rosenheim